Montag, 16. Oktober 2017

Vor 20 Jahren (49): Medici

Eins der Probleme, wenn man mit anderen Menschen und nicht etwa mit Klonen seiner selbst spielt: Andere Menschen mögen andere Spiele. Ich sage nur: MÜ & MEHR. KINGS & THINGS. HALLI GALLI!!!

Dabei gibt es gute Gründe, bestimmte Spiele zu meiden. Manche, weil man sie nicht mag. Andere, weil ein Mittelhandbruch grad nicht so ins Leben reinpasst. Andere Menschen sehen das leider anders, schreien nach MÜ & MEHR, KINGS & THINGS, HALLI GALLI und so weiter und übergehen qualifizierte Gegenvorschläge.

Wie kommt man aus dieser Zwickmühle heraus? Wie kann man gerecht und demokratisch bestimmen, welches Spiel gespielt wird? Wir erfanden das „Durchstreichspiel“, ein Spiel, das dem eigentlichen Spiel vorauslief.
Das Durchstreichspiel geht so: Benötigt wird ein Blatt Papier. Reihum abwechselnd schreibt jeder ein Spiel auf, das er gerne spielen möchte, bis die zuvor vereinbarte Menge an Spielen beisammen ist. Nun streicht reihum abwechselnd jeder ein Spiel durch, bis nur noch eines übrig bleibt. Dieses wird nun gespielt. Unwiderruflich.

Das Durchstreichspiel sorgte für Emotionen und Allianzen schon vorab. Lässt du meinen Favoriten unangetastet, schone ich deinen. Streichst du meinen Liebling, ist auch deiner tot. Man kann ein bisschen spekulieren, dass ein anderer das verhasste Spiel X eliminiert und man sich nicht selber die Hände schmutzig machen muss. Und man kann den Kollegen etwas zappeln lassen, indem man das, was er sehnlichst spielen möchte, erst im allerletzten Moment abwählt. Ätsch!


Und am Ende unserer aufwändig zelebrierten und wahrhaft nervenaufreibenden Prozedur kam heraus: MEDICI. Immer wieder. Bei realistischer Betrachtung hätte man sich das Durchstreichspiel sparen und gleich MEDICI auf den Tisch packen können.
Aber man hofft ja dann doch irgendwie. Auf den zufälligen Zufall, dass ausnahmsweise mal eine etwas andere Stimmung im Raum ist, die dafür sorgt, dass sich endlich das wahre Lieblingsspiel durchsetzt.
Was natürlich illusorisch war und ist. Wenn ich bei meiner letzten Durchstreichaktion die Wahl zwischen MEDICI und Mittelhandbruch habe, wähle ich selbstverständlich MEDICI, selbst wenn wir es gerade erst vorige Woche und vorvorige Woche gespielt haben und in der davor auch schon.

Ob MEDICI auch heute noch die Nase vorn hätte? Keine Ahnung. Beim nächsten Durchstreichspiel setze ich es mal probehalber auf die Liste.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Anonym-Poster, bitte postet nicht völlig anonym. Ich habe Verständnis, wenn sich jemand wegen eines Kommentares nicht extra registrieren möchte. Aber es besteht ja die Möglichkeit, den eigenen Namen unter den Kommentar zu schreiben, und sei es nur der Vorname oder ein Nickname. Danke!
P.S. Kommentare, die Werbung enthalten, haben schlechtere Chancen, von mir veröffentlicht zu werden.